Geometrie-Feinauslegung für 4 Räder

Die Achsabstände können in der Feinauslegung nicht geändert werden. Die Achsabstände, welche im Tab Basisdaten eingegeben sind, werden verwendet.

Falls Rad 4 hingegen eine Innenverzahnung ist, kann wahlweise die Option ‘Doppelplanetenstufe’ aktiviert werden. Mit Option ‘Doppelplanetenstufe’ wird zusätzlich der V-Kreis des Hohlrades abgefragt und die gewünschte Untersetzung z3/z2. In diesem Fall werden alle Achsabstände automatisch variiert, und alle möglichen Lösungen angezeigt. Bei den Resultaten werden zusätzlich die Angaben αM213, clearance13 und clearance24 angezeigt.

Abbildung 14.99: Abbildung: 4-Rad-Konfiguration